Herzlich willkommen!

Der Gemeinderat von Köniz (BE) hat Daniel Conca, lic.iur./CAS Bau- und Immobilienrecht der Universität Freiburg und dipl. Immobilien-Treuhänder, zum neuen Leiter der Fachstelle Gesamtkoordination Grossprojekte gewählt. Amtsantritt war der 1. Mai 2018. Dieser Stellenantritt folgt nach einer langjährigen Tätigkeit bei der Liegenschaftsverwaltung der Stadt Bern und nach der Rückführung der Stadtbauten Bern umfirmierten Immobilien Stadt Bern, bei welcher meine Person den Bereich Entwicklung und Recht erfolgreich aufbaute und führte. Bereits damals - also mit der Wahl zum Leiter Immobilienmarkt und Recht innerhalb der städtischen Liegenschaftsverwaltung durch den Gemeinderat ab 1. Januar 2009 - wurden die beratenden Dienstleistungen mit der Firma conca consult sowie der als Mitgründer gehaltenen Bewertungsgesellschaft Swiss Valuation Group AG meinerseits eingestellt und auf die nebenamtliche Gerichtsgutachtertätigkeit beschränkt. Mit dem Abschluss des universitären CAS Bau- und Immobilienrecht für Fachanwälte und Verwaltungsjuristen im 2018 soll die Gutachtertätigkeit auch vermehrt diesbezügliche privat- und insbesondere auch öffentlich-rechtliche Fragestellungen enthalten.           

Als zertifizierter Gerichtsexperte gemäss der Norm SEC 01.1 der vom Bundesamt für Metrologie und Akkreditierung nach der Norm ISO 17024 akkreditierten Swiss Experts Certification SA mit Sitz an der Universität Lausanne, steht Daniel Conca für eine nebenamtliche Gerichts- und Schiedsgutachtertätigkeit weiterhin zur Verfügung.

Das Zertifikat mit der Zertifizierungs-Nummer 0039 bürgt für Fachkompetenz, Erfahrung und Unabhängigkeit und wurde im Tätigkeitsgebiet 'Immobilienbewertungen für alle Objekte' erlangt.